Turnierjahr 2018

Paul hat 2017 sein großes Ziel, den Aufstieg in die "Intermediate" - Division durch seine Turniersiege in Bad Vöslau, Pisek und bei den World Championships in Holland erreicht. Diesen Aufstieg durch einen weiteren Welt-meistertitel zu schaffen, ist natürlich etwas ganz Besonderes. Für Paul war dieser Triumph eine wichtige Motivation - war ihm doch bewusst, dass das 1. Halbjahr 2018 nicht seiner großen Leidenschaft, sondern dem Schulabschluss und der Absolvierung der Matura gehören würde. Daher gibt es 2018 die ersten Berichte von Turnieren erst relativ spät. Erfolgreich ist Paul trotzdem - auch zu Beginn des Jahres. Aufgrund der medialen Vermarktung des Weltmeistertitels - vor allem im Bereich der NÖN - werden plötzlich viele Personen und Institutionen in NÖ auf Paul aufmerksam. Somit beginnt die Karriere-Seite 2018 einmal nicht mit dem ersten Turniersieg, sondern mit anderen Auszeichnungen, die für jedoch für den Bekanntheitsgrad dieser Randsportart und für die gesamte Linedance-Szene auch sehr wichtig sind. Viel Spaß im Jahr 2018 !

 

 

 Wahl zumNachwuchssportler des Monats

Nachdem Paul seinen Erfolg bei den Weltmeisterschaften gut nach Hause gebracht hat, wurde dies von mir bei den NÖ-Nachrichten (NÖN) medial wirksam eingebracht. Viele von Euch werden es ja auch gelesen haben.
Das Ergebnis dieser Beiträge war, dass Paul für die Wahl zum Nachwuchssportler des Monats Jänner 2018 nominiert wurde. Bei der Wahl - organisiert vom Land NÖ in Kooperation mit den Institutionen "SPORT.LAND.Niederösterreich" und der "NÖ Versicherung" - gab es bis zum Ergebnis der Wahl einen spannenden Kampf mit den übrigen nominierten Sportlern. Paul lag nach dem Publikums-Voting nur auf Platz 5 - konnte aber die Entscheidung der Experten-Jury klar für sich entscheiden. Das Gesamtergebnis ergab den Sieg von Paul und somit den Titel:

"NÖ Nachwuchssportler des Monats Jänner 2018"

Paul wurde nach einigen Terminverschiebungen am 19. April 2018 zu einer Ehrung beim Land NÖ - zu Sport-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav - eingeladen und dort zu seinen Erfolgen geehrt und ausgezeichnet.

Rechts geht es zu den Beiträgen zu dieser Auszeichnung - Fotos werden, sobald verfügbar, noch folgen !

Eine sehr schöne Auszeichnung - da sie ja federführend von einer Fachjury vergeben wird - und nicht nur von einem Publikumsvoting abhängig ist. Weiters brachte sie für Paul nicht nur eine schöne Glastrophäe, sondern auch einen Siegerscheck, der für die nächsten Turnierteilnahmen recht gut zu verwenden ist !


 NÖ Sportlerwahl 2017

 

"Liebe Freunde ! - Votet für Paul !" - so haben wir alle Freunde, Bekannte und Tänzer Anfang des Jahres gequält. Trotz unzähliger Helfer hat es am Ende des Online-Votings nicht so gut ausgesehen. Paul konnte aber mithilfe der fleißigen Stimmzettel-Schreiber den Online-Rückstand aufholen und den Titel:

"Sportler des Jahres 2017 im Bezirk Lilienfeld"

erringen. Bei der am 18. April stattfindenden Preisverleihung im Sitzungssaal des NÖ Landtages im Landhaus in St. Pölten wurden zwar Gesamtzahlen veröffentlicht - die Stimmenanzahl von Paul (90904 Stimmen) findet Ihr auch rechts im abge-bildeten NÖN-Beitrag.

Fotos werden, sobald verfügbar, ebenfalls noch folgen !

Nachdem sehr viele von Euch ihre Freizeit und ihr Datenvolumen geopfert haben, möchte sich Paul und der gesamte Verein bei allen, die sich die Zeit genommen haben und sich durch das mühsame Online-Voting gekämpft haben - aber auch alle, die ihre Zeit mit dem Ausfüllen der Stimmzettel verbracht haben - recht herzlich bedanken ! Ohne Euch - quer über Österreich verteilt - wäre es nicht möglich gewesen, Paul in Führung zu bringen und damit auch einen riesen Erfolg für die gesamte Linedance-Szene und den Bekanntheitsgrad unserer Lieblingsbeschäftigung zu erreichen - Herzlichen Dank !